Nocturne

Abschlussarbeit Vinzent Britz

Ein Kurzfilm über die Parallelen zwischen der Welt der Träume und der fiktionalen Realität von Computern. Auf Basis des romantischen Musikstücks Nocturne zeigt das Video die Transformation des Bewusstseins der Tänzerin während des Schlafens, Träumens und Erwachens.